Donnerstag, 16. Januar 2014

Wolldecke

So, nun ist sie fertig – meine handgewobene Wolldecke. Ich habe sie inzwischen auch schon eingeweiht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis :-)



Für die Grundfarbe dunkelrot habe ich eine Panamabindung gewählt und für die Musterstreifen eine Köperbindung 2/2. Als Garn habe ich Pirkkalanka Nm 3,5/2 - 170m/100g in der Grundfarbe und Nm 8/2 – 400m/100g als Doppelfaden in den Musterstreifen verwendet. Dieses habe ich beim Eiderstedter Garnkontor gefunden.

Als Endbehandlung habe ich die Wolldecke in der Badewanne gewaschen, in der Maschine einige Minuten auf kleiner Umdrehungszahl geschleudert und sie dann, mit Küchenwecker und Kontrolle, für 2x 5 Minuten im Trockner auf Stufe warm getrocknet. So ist sie super schön weich geworden.

Kommentare:

  1. Bin ganz begeistert - die wunderbar geworden.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wunderschön geworden !! Da kannst du richtig Freude damit haben!

    AntwortenLöschen