Donnerstag, 20. Juli 2017

Vanilla+ Socks blue

Grösse 45: 70M angeschlagen und im Rapport 4 M rechts - 1 M links stricken. Ein zusätzliches Bündchen ist nicht notwendig.
Für den Fuss reduziere ich auf 72 M und verteile 35 M für den Oberfuss im Muster und 37 M für die Sohle in glatt rechts.



no name Sockenwolle
LL 420m/100g
Gr 45  /  Nd  2.5mm 

Freitag, 14. Juli 2017

Ottar Hap

Definitiv ein Strickstück für den nächsten Winter: Ottar Hap von Kate Davies.

Recht schnell war mir klar, welches Garn ich dafür verwenden könnte: Ein handgesponnenes BFL Garn in der Farbe oatmeal, welches ich eigentlich für ein anderes Projekt im 2013 gesponnen - und dann die Projektidee verworfen hatte. Das Garn war somit schon länger in meinem Stash, zusammen mit einem Strang BFL in naturweiß, einem weiteren Strang BFL in der Farbe oatmeal aber einem anderen, etwas graueren "Lot" und einem Strang Rosy Green Big Hug in der Farbe Rubin.

Das Muster strickt sich leicht und flüssig. Ein paar kleine Anpassungen habe ich gemacht:
Das Hauptteil habe ich mit Nd 4.0 mm gestrickt, das braune BFL mit doppeltem Faden (LL war 420m/100g). Die anderen Garne waren etwas dicker und ich habe daher für das auld shell pattern auf Nd 4.5 mm gewechselt.

Ich habe nur bis 132 M zugenommen und dann noch 12 Reihen gerade gestrickt, da die 280g Garn nicht mehr für die notwendigen 18 M Zunahmen gereicht hat. 18 M Zunahmen = 54 Reihen. 18 M = 1 Mustersatz auld shell. Das Tuch ist dennoch groß genug geworden.



Fertige Maße: 190cm x 72cm


Die Randmaschen des Hauptteils sind als i-cord gearbeitet. Ich habe den i-cord im Musterteil dann fortgeführt, was mir deutlich besser gefallen hat, als die beschriebene Variante. 



Für den Farbwechsel habe ich mich für die splice-and-spit Methode entschieden, da alle Garne aus 100% Wolle bestehen. Mit ein bißchen Übung ist es möglich, den Farbwechsel exakt am Ende der Reihe zu platzieren. So gibt es keine Vernähfäden und damit auch keine Verdickungen im Gestrick auf der linken Seite. 



Zum Abketten habe ich die bereits bewährte Icelandic cast off Methode verwendet. 


280g BFL oatmeal handspun  LL 210m/100g
52g BFL oatmeal handspun  LL 180m/100g
54g BFL naturweiß handspun  LL 150m/100g
49g Rosy Green Big Merino Hug Ruin  LL 160m/100g
 

Donnerstag, 6. Juli 2017

Vanilla+ Socks

Socken in sommerlichen Farben... im bewährten Muster, welches ich jetzt mal Vanilla+ taufe. Für Grösse 45 schlage ich 70M an und stricke im Rapport 4 M rechts - 1 M links. Ein zusätzliches Bündchen ist nicht notwendig.

Für den Fuss reduziere ich auf 72 M und verteile 35 M für den Oberfuss im Muster und 37 M für die Sohle in glatt rechts.



 Admiral Schoppel Sockenwolle
LL 420m/100g   handdyed
Gr 45  /  Nd  2.5mm 

Freitag, 23. Juni 2017

Emiliana Shawl

Tücher kann frau nie genug haben ... Emiliana von Lisa Hannes / malihadesigns.

Nach längerem Abwägen und Abtauchen im Woll-Stash habe ich mich für Drops Baby Merino entschieden, da mir die Färbung aus 2014 mit schwarzen Strockrosen so gut gefallen hat und ich ausreichend davon hatte. Und naturweiss war auch noch vorrätig  :-)



Drops Baby Merino 
LL 175m/50g
Nd 4.0mm + 4.5mm
Farben: naturweiss und graugrün pflanzengefärbt mit schwaren Strockrosenblüten

Mittwoch, 7. Juni 2017

Margaret Beaufort Cardigan

Mein erstes Alice Starmore Projekt aus dem fantastischen Buch Tudor Roses. Ich habe mich als Einstieg für Margaret Beaufort entschieden. Das Garn von Alice Starmore hat mich total begeistert und die Farbe Selkie ist wirklich toll. Stricktechnisch war es nicht zu kompliziert, wenn auch nicht gänzlich ohne Herausforderungen.

Für mich war von vorneherein klar, dass ich dieses Model als Jacke mit den Knöpfen vorne tragen werde. Daher habe ich den Halsausschnitt 4 Reihen nach unten versetzt. Des Weiteren habe ich ein paar zusätzliche Abhahmen in der Taille gemacht. Dadurch wurde die Jacke des 3-4 cm länger, was ich so angedacht habe. Letztendlich ist das Resultat jedoch Geschmacksache: Die obere Kante des
Schößchen liegt nun etwas unterhalb des Hüftknochen, was nicht ganz dem Schnitt des Designs entspricht. Für mich passt es so.

Meine Maschenprobe ergab Nd 3.5mm für den Hauptteil und Nd 3.25mm als below gauge needle. Anzumerken wäre noch, dass ich die verkürzten Reihe als w&t short rows gearbeitet habe. 











 Alice Starmore Hebridean 3ply
Farbe Selki
LL 101m / 50g
Nd 3.5mm

Freitag, 2. Juni 2017

Conferva villosa Socks

Wieder einmal ein paar Socken aus "The Knitter's Curiosity Cabinet Volume III" von Hunter Hammersen Namens: Conferva villosa. War gar nicht soooo schwierig zu stricken...



Atelier Zitron Trekking XXL
Färbung handdyed
Gr. 44  Nd 2.5mm 

Freitag, 19. Mai 2017

Houlland Hap #2

Dieses Tuch wollte ich auf jeden Fall ein weiteres mal stricken: Houlland von Donna Smith. Das erste habe ich hier vorgestellt. Dieses mal habe ich mich für ein gänzlich anderes Garn entschieden: Jamieson of Shetland Ultra 2ply lace weight. 50% Shetlandwool 50% Lambswool. LL 195m/25g.


 Auch diese Variante gefällt mir ausgesprochen gut.
 Gestrickt genau nach Anleitung.


Nd 3.5mm 
Verbrauch 78g = 606m
Farbe Eesit
Größe 158 x 78cm