Donnerstag, 25. Februar 2016

Seasmoke

Mit diesem Tuch war ich sehr schnell fertig: Seasmoke von Laura Aylor. Ob das vielleicht auch am Garn lag? 100% Cashmere mit einer Lauflänge von 180m/50g. Gestrickt mit Nadeln 3.5mm. Obwohl ich den Hauptteil um einige Reihen auf 383M vergrössert habe, wiegt das Tuch nur federleichte 58g bei einer Grösse von 170cm/55cm.





Hier noch das Tuch während dem Spannen.



Donnerstag, 18. Februar 2016

Irish Coast Garn

Versponnen habe ich einen 150g Kammzug in einer spannenden Faser Kombination von 50% Corridale und 50% Maulbeerseide. Das Spinnen war total angenehm und ging leicht von der Hand. Entstanden sind insgesamt 132g mit einer LL von 284m bei einer 3fachen Verzwirnung, was einer LL von etwa 108m/50g entspricht.




Montag, 8. Februar 2016

Brotbeutel

Endlich habe ich es geschafft, die Dokumentation und einige Fotos von meinen handgewobenen Brotbeuteln zu machen. Genau genommen, sind diese schon seit dem November fertig und haben als Weihnachtsgeschenke verschiedene neue Heimaten gefunden.


Die farbigen Streifen sind in Cottolin, die anderen Materialien Baumwolle und/oder Leinen. Als Basis habe ich mich für eine Leinenbindung entschieden, die Farbstreifen sind ein Köper 1-3. Gewebt habe ich in Querrichtung, so dass in der Kette keine unterschiedlichen Materialen verwendet werden musste und ich die Farbstreifen als Schuss eintragen konnte. Die Webbreite am Webstuhl war 90cm.



Für einige Brotbeutel habe ich im Schuss Roh-Leinen Nel 16/1 verwendet, für den grösseren Teil je ein Faden Baumwolle 40/2 in rohweiss und ein Faden Leinen 40/1 in hellblau, zusammen im Doppelschiffchen verwoben. Das Kettmaterial ist Baumwolle Nm 20/2 in weiss.