Sonntag, 24. August 2014

Färbungen Goldrute

So - inzwischen sind alle mit Goldrute gefärbten Strangen gewaschen, getrocknet, dokumentiert. Die Färbung ist sehr ergiebig gewesen und von den erhaltenem Gelbtönen bin ich echt begeistert. Verwendet habe ich knapp 450g Pflanzenteile, wobei ich nur die voll aufgeblühten gelben Blütendolden genommen habe. Alle Garne sind mit AL Kaltbeize vorgebeizt. Jeder Zug wurde 1h bei 70°C mit Färbegut im Wäschesack gefärbt.

 
 Hier das Gesamtergebnis von 6 Zügen auf unterschiedlichen Materialien

Im Detail von links nach rechts
1. Zug 100g Baby Merino
2. Zug 100g Neuseeland Lamm handspun

 3. Zug 125g BFL handspun
4. Zug 100g Sockenwolle

5. Zug 100g Baby Merino
6. Zug 150g BFL handpsun

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus :-)
    Ich färbe mittlerweils nur noch Maximal drei Züge. Die Lichtechtheit ist bei den "hinteren" Zügen nicht so gut. Vielleicht hast du mehr Glück.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen